DDV Turnier 2018

Auch in diesem Jahr veranstalteten wir wieder ein DDV Ranglistenturnier.
Das Turnier fand am Wochenende 23.-25.11.2018 in Roßtal statt. Dazu die Pressemittelung des DDV:

Einige der besten deutschen Dart-Spieler beim 3. DDV-Ranglistenturnier („Nürnberg Open“) in Roßtal / Nico Blum und Frank Bruns gewinnen bei den Herren - Silke Lowe und Irina Armstrong bei den Damen / Starke Teilnehmerzahl bei der Jugend

Frankfurt, 26.11.2018

Tollen Dart-Sport gab es am vergangenen Wochenende beim 3. DDV-Ranglistenturnier („Nürnberg Open“) in Roßtal bei Nürnberg. Ausrichter war der Dart-Verein „Finnigan's Harp Nürnberg e.V.“, der an den beiden offiziellen Turniertagen knapp 300 Spieler aus ganz Deutschland (Herren, Damen, Jugend) begrüßen durfte und ca. 3000 Euro an Preisgeld ausschüttete.

Am Samstag setzte sich bei den Herren der Kölner Nico Blum durch. Das 17jährige Ausnahme- Talent, vergangene Woche noch live bei der Super League auf Sport1 im TV zu sehen, bezwang im Endspiel Enrico Oertel (Forchheim). Bei den Damen triumphierte DDV-Nationalspielerin Silke Lowe (Herzogenrath) gegen Lena Zollikofer (Bremen). Christina Schuler (Buchloe) gewann bei den Mädchen gegen Suzan Maria Atas (Bremen). Die Jungen-Konkurrenz entschied Dominik Grüllich (Wolnzach) gegen Robin Radloff (Köln) für sich. Insgesamt waren 75 Jugendliche am Start, was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 40 Prozent entspricht und den gegenwärtigen Boom im deutschen Dartsport widerspiegelt.

Am Turnier-Sonntag gewann Frank Bruns (Oldenburg) das Endspiel gegen Roland Hol (Bielefeld). Bei den Damen hatte Nationalspielerin Irina Armstrong (Gangelt) gegen die Vortagessiegerin Silke Lowe das bessere Ende für sich. Komplette
Ergebnisübersicht: www.deutscherdartverband.de